Sturmtief Eberhard

Am 10. März fegte Sturmtief Eberhard übe Rheinland-Pfalz hinweg und verschonte auch den Hunsrück nicht. Zum Glück gab es keine Schäden von katastrophalem Ausmaß, aber auch kleinere Dachschäden können die Menschen ganz gehörig piesacken. 😉 So sind unsere Männer in den letzten Tagen in der gesamten Umgebung unterwegs, um Löcher zu stopfen, Ziegel und Schiefer zu richten, Rinnen zu erneuern und zu reparieren, was das Zeug hält.